Sie sind hier: Startseite

Fliegenfischerkurse in Augsburg


Ein- oder 2-Tageskurs das ist hier die Frage...

Bisher habe ich immer 2-Tageskurse (Sa. / So.) abgehalten.
Es mehren sich jetzt jedoch die Anfragen für einen Tageskurs.

Bei vielen Teilnehmern wäre ein Tag am Wochenende aus familiären Gründen leichter machbar.
Bei einem Tageskurs wären es natürlich auch weniger Teilnehmer, damit ich mich auch gut um jeden einzelnen kümmern kann.
Der Inhalt des Kurses bleibt, wird aber etwas kompakter. Im 2-Tageskurs wurde am Sonntag, nach dem Mittagessen bis zum Kursende (ca. 16:00) gefischt.
Beim Tageskurs werden wir nach dem Mittagessen noch die Würfe am Wasser üben und dann wird gefischt. Da die Kursteilnehmer Ihre Karten beim Tageskurs
selbst besorgen, können sie nach dem Kurs (ca 17:00) noch Fischen bis es dunkel wird. ;-)
Und der Tageskurs wäre natürlich auch etwas günstiger ;-)

Ich habe mehr Interesse an einem

Tageskurs (Sa.)
2-Tageskurs (Sa./So.)

Fliegenfischen lernen


Fliegenfischen wird sehr gerne als die Königsdisziplin des Angelsports bezeichnet, bei der eine mehr oder weniger gewichtslose und künstliche "Fliege" an einer etwas "kräftigeren Schnur" viele Meter elegant durch die Luft geschwungen wird, bevor sie sanft auf dem Wasser landet.

Dies zu lernen erscheint vielen als sehr kompliziert. Ist es jedoch nicht!

Wollen Sie gleich richtig loslegen mit der Fliegenfischei und das Fliegenfischen auch selbst erleben, so ist der Wochenendkurs für Einsteiger die richtige Wahl.
Voraussetzung hierfür ist ein gültiger Fischereischein. Vermittelt wird grundlegendes Wissen rund um das Fliegenfischen. Der Schwerpunkt liegt im richtigen Umgang mit der Fliegenrute und dem erlernen der wichtigsten Würfe. Am Wasser setzen Sie Ihre erworbenen Kentnisse um und erlernen, wie man die Würfe auf die jeweilige Umgebung und Situation anpasst.

Mit einfachen Trickwürfen, der richtigen Präsentation und Köderführung verschiedener Fliegenmuster, werden sie erleben welche Möglichkeiten das Fliegenfischen für sie bereithält.